D20el / D202





1950 - heute / today

350 x 290 x 320 [mm]

D= 65 mm

L = 165 mm

V = 500 cm³




D = 100 mm

H = 16 mm

D = 13 mm

elektrisch

220V / 110V

500W



Unterschiede der Baujahre / Differences during the Years

Die unten aufgeführten Unterschiede basieren auf meinen Beobachtungen an Maschinen meiner Sammlung. Deren zeitliche Zuordnungen erfolgen auf Basis von Abgleichen mit Katalogen, Bildern,... nach bestem Wissen und Gewissen und erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit. Aber auch wenn bei verschiedenen Änderungen dasselbe Jahr angegeben ist, müssen diese Änderungen nicht zeitgleich eingeflossen sein. Da gab es bei Wilesco doch zahlreiche Variationen.

 

Die elektrisch beheizten Modelle wurden in den Unterlagen nie separat abgebildet. Das macht eine Recherche umso schwieriger. 

------------------------------------------------

The differences listed below are based on my observations on machines in my collection. Their time allocation is based on comparison with catalogs, pictures, ... to the best of our knowledge and belief and make no claim to accuracy. But even if the same year is given for different changes, these changes do not need to be applied at the same time. There were numerous variations at Wilesco.

 

The electrically heated models were never shown separately in the documents. This makes a search all the more difficult.


Aufkleber / Sticker


1950 - 1960

1960 - 1970

 

1970 - 1975

 

1975 - 1979

 

1979 - 2005

 

2005 - heute

Grundplatte / Bases


1950 - 1955

Verstärkungen aussen / reinforcment outside

1955 - 1970

Verstärkungen Ecken - grau/ reinforcment edges - grey

1970 - 2000

2000 - heute / today

Pulver-beschichtet / powder-coated

Kesselhaus / Boiler house


1955 - 1980?

ohne Wasserfang /  without gutters

1980? - heute

mit Wasserfang / with gutters



Handlauf / Handrail


1950 - 1955

oben abgeflacht, Aluminium / flat on top, aluminium

1955 - heute 

Oberteil ganz rund, Messing vernickelt /

completely round on top, brass nickel-plated

Handräder / handwheel


1950 - 1955

schwarzer Bakelit und Messing / brass bakelit and brass

1955 - xxxx

rotes Plastik, Nickel-Hutmutter, Nickel-Ventil / red plastic, nickel- nut and nickel valve

xxxx - 2000

rote Hutmutter aus Kunststoff / red plastic nut

 

2000 - heute / today

schwarzer Kunststoff / black plastic

Bullaugen / Openings


1955 - 1960

 

1960 - heute



Manometer


1950 - 1960

schwarz oder silber / black or silver painted

 

1960 - 1996 

 

1994

D20 Vedes

 

1997

Abbildung im Katalog - jemals gebaut? 

shown in catalogue - ever built?

1998 - heute

 

Fliehkraftregler / Governor


1950 - 1960

1960 - heute

Pfeife / Whistle


1950 - 1955

 

1960 - 1985

mit versch. Ausführungen im Detail / different Version on Detail level

1985 - heute



Sicherheitsventil / safety valve


1950 - 1955

 

1955 - 1990

M6 x1 

 

1991 - heute

M6 x0,75

 

Dampfrohr / Steam Pipe


1950 - 1960

gelötet / soldered

1960 - heute

geschraubt / screwed

Kond.-schale / condensw.- tray


1950 - 1960

 

1960 - 1970

 

1970 - heute

 



Kabelaustritt / cable outlet


1950 - xxxx

 

xxxx - heute

Heizleistung / Heating Power


1950 - xxxx

400W

xxxx - heute

500W

Heizleistung / Heating Power


1950 - 1986

 

1986 - heute



Was man wissen sollte... / What you should know...


Laut Wilescoist die D20el bzw D202 das meistgebaute Modell des Sortiments. Auch die elektrische Version der D20 ist eine der Maschinen, welche seit Beginn der Dampfmaschinen-Produktion bei Wilesco im Jahre 1950 im Programm ist. Sie überzeugt genauso mit recht großem Kesselvolumen und dem großen Aggregat. Das macht die Maschine zu einem richtigen Arbeitstier und es lassen sich doch einige Modelle damit antreiben. Es gibt die Maschine seit jeher in einer 220V- und 110V-Ausführung.

-------------

According to Wilesco, the D20el or D202 is the most widely used model in the range. The electric version of the D20 is also one of the machines that has been on the market since the start of steam engine production at Wilesco in 1950. It also convinces with quite large boiler volume and the big aggregate. This makes the machine a real workhorse and it can still drive some models with it. The machine has always been available in 220V and 110V versions.

 


Sonder-Editionen



zur größeren Darstellung auf die Bilder klicken / to enlarge click on the images